Rezept-Frei

Warm- oder Kaltduscher?

Eine der sicher angenehmen Seiten des modernen Lebensstils ist, dass uns – wann immer wir wollen – warmes Wasser zum Waschen, Duschen oder Baden zur Verfügung steht. Doch leben „Warmduscher“ gesund?

Dieser Frage hat sich eine niederländische Arbeitsgruppe gewidmet. Dazu wurden über 3000 gesunde Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren eingeschlossen, die sich selbst als Warmduscher bezeichneten. Die Studienteilnehmer wurden zufällig vier verschiedenen Gruppen zugeteilt: Die Kontrollgruppe sollte weiter warm Duschen, die anderen drei Gruppen sollten sich nach einer warmen Dusche entweder 30, 60 oder 90 Sekunden kalt abduschen. Ob sich die Studienteilnehmer an diese Vorgaben gehalten haben, konnte nicht kontrolliert werden, jedoch haben in den Kaltduschergruppe 21% die Studie vorzeitig abgebrochen. Im Vergleich zu den Warmduschern hatten aber  die Kaltduscher – egal welcher Gruppe sie zugeordnet waren – in der Beobachtungszeit von 30 Tagen eine geringere Rate an Krankmeldungen. Auch die Lebensqualität hatte sich bei den Kaltduschern kurzzeitig verbessert.

Auch wenn diese Daten sicher sehr interessant sind, werde ich persönlich aber etwas abwarten, ob diese Ergebnisse durch weitere Studien erhärtet werden können.

Buijze GA, Sierevelt IN, van der Heijden BC, Dijkgraaf MG, Frings-Dresen MH. The Effect of Cold Showering on Health and Work: A Randomized Controlled Trial. PLoS One. 2016 Sep 15;11(9):e0161749. doi: 10.1371/journal.pone.0161749. eCollection 2016.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü