Psychologische Wirkung von Vitaminen

pexels-freestocksorg-143654-1200x800.jpg

Wenn es um Ernährung geht, gibt es kein anderes Thema, das im Bewusstsein der Menschen solch eine große Rolle spielt wie Vitamine. Auch wenn Produkte wie Gummibärchen nahezu vollständig aus Zucker bestehen, werden sie vermehrt konsumiert, Hauptsache es sind genügend Vitamine zugesetzt. Auch beim morgendlichen Orangensaft, dessen Zuckergehalt sich von Softgetränken kaum unterscheidet, wird der […]


pexels-jill-wellington-257816-1200x800.jpg

Viele Erkrankungen im Körper werden durch das Immunsystem hervorgerufen. So gibt es sogenannte Autoimmunerkrankungen, die u. a. zu einer Schilddrüsenunterfunktion, zu Rheuma, aber auch chronisch entzündlichen Darmerkrankungen führen. Weniger bekannt ist, dass auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch das Immunsystem mit verursacht werden. In frühen Stadien wandern weiße Blutkörperchen in die Gefäßwände ein. Diese Fresszellen speichern große Mengen […]


pexels-magda-ehlers-1307391-1200x800.jpg

Laut amerikanischer Herzgesellschaft sollte man zur Verhinderung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sieben Faktoren beachten: nicht rauchen, körperliche Aktivität, gesunde Ernährung, normale Cholesterin- und Glukosespiegel im Blut, niedriger Blutdruck und ein normaler Body-Mass-Index (BMI). Häufig müssen Gene für viele dieser Faktoren hinhalten, doch wie stark spielt unsere Einstellung zu Gesundheit und Lebensstil da eine Rolle? Dieser Frage wurde […]


pexels-pixabay-255469-1200x800.jpg

Im Jahr 1856 begann Gregor Johann Mendel, der Entdecker der Vererbung, mit systematischen Erbsenexperimenten. Dabei nutzte er gelbe und grüne Erbsen, aber auch welche mit glatter oder runzliger Schale. Er konnte zeigen, dass das Merkmal „runzlige Schale“ rezessiv ist und nur dann auftritt, wenn zwei entsprechende Gene vorhanden sind. Diese runzligen Erbsen spielen in einer […]


pexels-mali-maeder-141815-1200x800.jpg

Wenn jemand vor Wut schäumt, bekommt er manchmal den Ratschlag ein „Zückerchen“ zu nehmen, denn Zucker beruhigt angeblich das Gemüt. Der übliche Haushaltszucker, aber der aus Maissirup enzymatisch hergestellte sogenannte „High Fructose Corn Syrup“ enthalten neben Traubenzucker auch Fruchtzucker. Diese Nahrungsmittel werden angeschuldigt für das steigende Gewicht und viel dadurch bedingte Erkrankungen verantwortlich zu sein. […]


pexels-kafeel-ahmed-3997459-1200x800.jpg

Jedes Jahr, wenn die Tage kürzer werden, verspüren viele Menschen vermehrt Trübsal, die sogar bis hin zu Depressionen führen kann. Aktuell treten diese Beschwerden verstärkt auf, da wir neben der Dunkelheit von guten und positiven Nachrichten nicht verwöhnt werden. Doch was kann man gegen depressive Beschwerden machen? Eine ganz aktuelle Studie aus China zeigt da […]


pexels-jackson-david-2868441-1200x800.jpg

Seit dem Jahr 2006 fesselt jährlich ein Tanzwettbewerb Deutschland, bei dem Prominente unter professioneller Anleitung die Hüften schwingen. Neben beeindruckenden Choreografien faszinieren insbesondere die Bewertungen der zum Teil skurrilen Jury die Menschen vor dem Fernseher.  Diese Form des passiven Tanzens ist sicher kein „Rezept-freier“ Ratschlag, zumal dabei  der Inhalt  der einen oder anderen Tüte Chips […]


adventure-athlete-daylight-235922-1200x797.jpg

Wer an einem schwerwiegenden Tumor erkrankt ist, überlegt, was er zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung noch tun könnte. Leider gibt es da viele unseriöse Angebote, die häufig für viel Geld angeboten werden. Doch gibt es auch seriöse Maßnahmen, die wenig oder überhaupt nichts kosten? Es gibt gute Hinweise, dass vermehrte körperliche bzw. sportliche Aktivitäten nicht nur […]


pexels-pixabay-157627-1200x800.jpg

In den letzten Jahren ist eine Vielzahl an Büchern zum sogenannten Intervallfasten erschienen. Damit werden ganz unterschiedliche Methoden beschrieben. Es gibt Fasten-Regime, bei denen an jedem zweiten Tag oder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche gefastet wird. Beim zeitlich befristeten Fasten hingegen versucht man, 16 Stunden keine Nahrung aufzunehmen und darf dann acht Stunden […]


pexels-burst-374147-1-1200x800.jpg

Vielleicht hat der eine oder andere in einer besonderen Situation schon einmal gesagt „wenn ich jetzt keinen Kaffee bekomme, überlebe ich das jetzt nicht“? Kann Kaffee denn ein Überlebensfaktor sein? Es gibt viele Beobachtungsstudien, die Zusammenhänge von Kaffeekonsum und einer reduzierten Wahrscheinlichkeit aufzeigen, verschiedene Erkrankungen zu entwickeln. Auch einen günstigen Einfluss von Kaffeekonsum auf die […]