Rezept-Frei

Scharf statt salzig!

Bluthochdruck ist ein „stillen Killer“: „Killer“ weil er für viele Todesfälle, aber auch Herzinfarkte und Schlaganfälle verantwortlich ist. „Still“, weil wie bei erhöhtem Blutzucker Betroffenen in der Regel keine Beschwerden haben. Nur durch eine regelmäßige Messung des Blutdrucks kann man diese schwerwiegende Erkrankung entdecken. Bei übergewichtigen Personen reicht in frühen Phasen meist eine Gewichtsabnahme aus, um die erhöhten Bludruckwerte wieder in den Normbereich zu senken. Auch eine Reduktion des meist überhöhten Kochsalzkonsums kann sich sehr positiv auf den Blutdruck auswirken. Doch ohne Salz schmeckt das Essen nicht!

In einer aktuellen Studie zeigen nun chinesische Wissenschaftler, dass er einen Trick gibt, wie man ohne Probleme auf Salz im Essen verzichten kann. Dazu untersuchten sie die Salzaufnahme in Abhängigkeit der Schärfe des Essens, Sie fanden heraus, dass Personen die häufig scharf aßen eine deutlich geringere Salzaufnahme hatten, der Salzkonsum war ca. 2,5 g geringer.  Gleichzeitig war der obere (systolische) Blutdruck um 8 mmHg und der untere (diastolische) um 5 mmHg niedriger. In speziellen MRT Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass durch scharfe Speisen ähnliche Hirnregionen aktiviert werden, wie durch die Salzaufnahme.

Wer also einen erhöhten Blutdruck hat sollte sein Gehirn austricksen und scharf statt salzig essen.

Li Q, Cui Y, Jin R, Lang H, Yu H, Sun F, He C, Ma T, Li Y, Zhou X, Liu D, Jia H, Chen X, Zhu Z. Enjoyment of Spicy Flavor Enhances Central Salty-Taste Perception and Reduces Salt Intake and Blood Pressure. Hypertension. 2017 Oct 31. pii: HYPERTENSIONAHA.117.09950. doi: 10.1161/HYPERTENSIONAHA.117.09950.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü