Rezept-Frei

Mit Musik geht alles besser!

Bewegung tut gut, doch so einfach auf dem Hometrainer zu sitzen und zu radeln kann sehr eintönig sein. Ohne Motivation kann man dann auch keine Leistung bringen. Doch gibt es Möglichkeiten, die Leistung durch einfache Tricks zu erhöhen?

Eine amerikanische Arbeitsgruppe hat bei der Jahrestagung des American College of Cardiology in Orlando eine sehr interessante Studie zu diesem Thema vorgestellt. Dazu haben sie 127 Personen in zwei Gruppen zufällig aufgeteilt. Die eine Gruppe hörte bei einem Belastungs- EKG lateinamerikanische Musik über einen Kopfhörer. Die andere Gruppe musste ganz normal radeln. Obwohl sich die beiden Gruppen von den Ausgangswerten nicht unterschieden, war die Gruppe mit der Musik 55 Sekunden länger als die Kontrollgruppe in der Lage in die Pedale zu treten. Diese Differenz war in statistischen Analysen signifikant verlängert. Auch die absolvierte Leistung war bei der Musikgruppe höher.

Diese Ergebnisse zeigen, dass der Schlager aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts wohl auch auf die körperliche Aktivität anzuwenden ist, wonach „mit  Musik alles besser geht“.

Shami W, et al. Does music with exercise matter in cardiac stress test?: a single blinded pilot randomized controlled study“ American College of Cardiology ACC 2018.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü