Rezept-Frei

Bewegung für die Birne

Im neuen Jahr hat der eine oder andere sich vorgenommen, den Lebensstil zu optimieren. Gerade Fitness-Studios verzeichnen zurzeit viele Neukunden. Von medizinischer Seite kann man das nur befürworten! Bewegung tut nicht nur dem Köper, sondern auch der geistigen Verfassung gut. So kommen beim Joggen oder Fahrradfahren meist die besten Ideen. Doch können auch ältere Menschen mit einer eingeschränkten geistigen Leistungsfähigkeit mit Bewegung etwas bewegen?

Eine ganz aktuelle Studie der Universität North Carolina hat dies bei 160 älteren Frauen und Männern überprüft, die körperlich nicht sehr aktiv waren und schon Hinweise für eine reduzierte geistige Leistungsfähigkeit aufwiesen. Diese wurden verschiedenen Lebensstil-Interventionsgruppen mit Ernährungsumstellung bzw. vermehrter körperlicher Aktivität zufällig zugeteilt. Die geistigen Fähigkeiten wurden vorher und 6 Monate nach Beginn der Studie durch spezielle neurologische Testverfahren untersucht. Im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die unverändert lebte, kam es in den Gruppen mit körperlicher Aktivität zu einer signifikanten Verbesserung der geistigen Fähigkeiten. Die Gruppe, der nur eine gesunde Ernährung empfohlen wurde, wies hingegen keine Verbesserungen auf.

Diese Ergebnisse zeigen, dass man ohne teure Medikamente viel für seine geistige Leistungsfähigkeit tun kann. Also beherzigen Sie im neuen Jahr „Bewegung für die Birne“!

Lifestyle and neurocognition in older adults with cognitive impairments: A randomized trial. Blumenthal JA, Smith PJ, Mabe S, Hinderliter A, Lin PH, Liao L, Welsh-Bohmer KA, Browndyke JN, Kraus WE, Doraiswamy PM, Burke JR, Sherwood A. Neurology. 2018 Dec 19. pii: 10.1212/WNL.0000000000006784. doi: 10.1212/WNL.0000000000006784.

http://n.neurology.org/content/early/2018/12/19/WNL.0000000000006784.long

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü