Rezept-Frei

Apothekenpflicht für Krawatten

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn macht es vor: Kaum mein anderer Spitzenpolitiker tritt in der Öffentlichkeit so häufig ohne Krawatte auf wie er. Die Krawatte bei Männern war in der Vergangenheit ein Dress-Code, den man in Abhängigkeit der sozialen Stellung unbedingt einhalten musste. Doch gibt es auch medizinische Gründe, dass Männer zunehmend auf die Krawatte verzichten?

Vor einigen Jahren konnten amerikanische Augenärzte in einer kontrollierten Studie zeigen, dass durch zu eng sitzende Krawatten Erhöhungen des Augeninnendrucks auslösbar sind. In einer aktuellen Studie der Kieler Universität wurde bei 30 jungen Männern mittels Kernspintomografie (MRT) die Hirndurchblutung gemessen. Die Männer wurden zufällig zwei Gruppen zugeteilt. Die eine wurde als Kontrollgruppe ganz normal im MRT untersucht, die andere Gruppe trug eine eng sitzende Krawatte. Die Hirndurchblutung wurde dann vor, während und nach Tragen der Krawatte bestimmt. Dabei zeigte sich eine signifikante Abnahme der Hirndurchblutung bei einer eng sitzenden Krawatte. Nach Öffnen der Krawatte nahm die Hirndurchblutung überaschenderweise weiter ab. Diese Ergebnisse sind von besonderem Interesse, da bekannt ist, dass durch eine Abnahme der Hirndurchblutung der Hirndruck ansteigen kann.

Der Bundesgesundheitsminister geht anscheinend mit gutem Beispiel vorangeht, um sein Gehirn zu schützen. Im Anbetracht der gesundheitlichen Gefahren durch das Tragen von Krawatten sollte man aber von gesundheitspolitischer Seite eine Apothekenpflicht für den Verkauf von Krawatten diskutieren.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü