Rezept-Frei

Sport kann auch dick machen

Das Leben nach der Coronakrise normalisiert sich wieder, aber eines bleibt: Die vielen Kilogramm an Gewicht, die sich der eine oder andere im Lockdown angefuttert hat. Wenn es darum geht, die wieder loszuwerden wird Mantra-artig eine Reduktion des Fett- und Zuckerkonsums sowie eine Erhöhung der sportlichen Aktivitäten gepredigt. Doch häufig klappt das einfach nicht und die Betroffenen werden als unwillig abgestempelt! Könnte es aber sein, dass diese Empfehlungen schlicht nicht stimmen?

Bei der Ernährung wird zunehmend der „low fat“ Weg verlassen und viele Betroffene haben gute Erfolge mit dem „low carb“ Ansatz, bei dem Zucker und Stärke-haltige Lebensmitteln gemieden werden. Auch bei Sport gibt es interessante neue Ergebnisse! Dazu wurden über 1.700 Versuchsteilnehmer untersucht, bei denen der basale Energieverbrauchs nach körperlicher Aktivität untersucht wurde. Es zeigte sich, dass ein Drittel der durch körperliche Aktivität verbrannten Energie durch die Abnahme des basalen Energieverbrauchs aufgehoben wird. Bei Personen die ein hohes Gewicht haben wird sogar die Hälfte der beim Sport verbrannten Energie weggepuffert. Anders ausgedrückt: Menschen mit Übergewicht verbrennen durch Sport weniger Energie als schlanke Personen.

Diese neuen wissenschaftlichen Publikationen zeigen, dass anscheinend nicht die Betroffenen unwillig sind, sondern die Empfehlungen einfach nicht stimmen. Demnach wäre es für eine Gewichtsabnhame sinnvoller eher eBike und nicht Fahrrad zu fahren oder Spaziergänge anstelle von Jogging-Einheiten durchzuführen, denn Sport kann auch dick machen.

 

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Menü