Rezept-Frei

Jogging im Sitzen

Trotz Internet und einer unzähligen Zahl an Fernsehsender bleibt das Lesen von Büchern weiter aktuell. Häufig wird behauptet, dass Lesen schlau macht, doch wie steht es um die Gesundheit?

Dieser Zusammenhang wurde in einer aktuellen Studie untersucht. In einer repräsentativen Gruppe an US Amerikanern wurde in einer 12-jährigen Beobachtungszeit untersucht, ob sich Lesen auf die Lebenserwartung auswirkt. Zusätzlich wurde geprüft, ob es Unterschiede beim Lesen von Büchern oder anderem Lesematerial wie Zeitschriften gibt. Nach ausführlichen statistischen Analysen stellte sich heraus, dass das Lesen von Büchern mit einer um 23 Monate längeren Lebenszeit assoziiert ist. Je mehr Bücher gelesen wurden, umso ausgeprägter war dieser Effekt. Das Lesen von Zeitungen oder Zeitschriften hatte einen deutlich geringeren Einfluss auf die Lebenserwartung. Es ist bekannt, dass das Gehirn, wenn es genutzt wird, viel Energie benötigt und dazu große Mengen des Blutzuckers verarbeitet.

Das Lesen von Büchern ist eine Form des Joggings, nur des Gehirns  – und im Sitzen.

Bavishi A, Slade MD, Levy BR. A chapter a day: Association of book reading with longevity. Soc Sci Med. 2016 Sep;164:44-48. doi: 10.1016/j.socscimed.2016.07.014. Epub 2016 Jul 18.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü