Rezept-Frei

Ein Hund für ein langes Leben!

Der beste Freund des Menschen – der Hund – ist schon häufiger Gegenstand von Rezeptfrei gewesen. Hundebesitzer bewegen sich mehr, in England bei schlechtem Wetter sogar mehr als die Personen ohne Hund bei gutem Wetter. Doch leben Hundebesitzer denn auch länger?

Diese Frage haben sich nun schwedische Wissenschaftler gestellt und die Daten einer großen Studie mit über 3,4 Mio. Menschen mit einer Beobachtungszeit von 12 Jahren untersucht. Bei Personen, die alleine wohnten, ergab sich für Hundebesitzer ein signifikant reduziertes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen im Vergleich zu Personen ohne Hund. Wurde die gesamte Bevölkerung betrachtet war das Sterberisiko von Hundebesitzern um 11% signifikant reduziert. Bei allein wohnenden Personen lag dieses Risiko sogar um 33% niedriger. Das Risiko an Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall zu sterben, war bei den Hundebesitzern in der Gesamtbevölkerung um 15% und bei den Singles um 36% erniedrigt.

Diese Daten beschreiben wie immer bei solchen Analysen nur Zusammenhänge und keine Kausalitäten. Nichtsdestotrotz sind diese Daten sehr robust, so dass es sich lohnt über die möglichen Ursachen zu spekulieren. Ein Hund führt nicht nur zu mehr Bewegung, sondern kann den Besitzer aus einer sozialen Isolierung befreien. Doch was tun, wenn man vor Hunden Angst hat? Ganz einfach, eine Hundeleine kaufen und so tun, als ob man einen Hund hätte!

Mubanga M, Byberg L, Nowak C, Egenvall A, Magnusson PK, Ingelsson E, Fall T. Dog ownership and the risk of cardiovascular disease and death – a nationwide cohort study. Sci Rep. 2017 Nov 17;7(1):15821. doi: 10.1038/s41598-017-16118-6.

YouTube

Aktuelles

Das Buch „Wie Insulin uns alle dick oder schlank macht“ ist kein Diabetesbuch, sondern für alle geeignet, die Problem haben Gewicht zu verlieren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Hormon Insulin, das nach Nahrungsaufnahme von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bekannt ist, dass Insulin die Blutzuckerspiegel senkt, jedoch hat es eine weitere Wirkung: Insulin blockiert die Fettverbrennung. Das Buch gibt praktische Hinweise, wie man Insulinspiegel senken und überflüssiges Körpergewicht verlieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü