Let´s Dance

Let´s Dance

18. Oktober 2020 by Prof. Dr. Martin0
pexels-jackson-david-2868441-1200x800.jpg

Seit dem Jahr 2006 fesselt jährlich ein Tanzwettbewerb Deutschland, bei dem Prominente unter professioneller Anleitung die Hüften schwingen. Neben beeindruckenden Choreografien faszinieren insbesondere die Bewertungen der zum Teil skurrilen Jury die Menschen vor dem Fernseher.  Diese Form des passiven Tanzens ist sicher kein „Rezept-freier“ Ratschlag, zumal dabei  der Inhalt  der einen oder anderen Tüte Chips oder Gummibärchen spurlos verschwindet. Doch wie sieht es mit der gesundheitlichen Wirkung von aktivem Tanzen aus?

Zu diesem Thema ist ganz aktuell eine systematische Analyse von veröffentlichten wissenschaftlichen Studien erschienen. Die Autoren fanden insgesamt 29 randomisierte Studien mit insgesamt über 4200 Personen. Die Teilnehmer in den Tanz- im Vergleich zu denen in den Kontrollgruppen wiesen eine um 37% reduzierte Rate auf hinzufallen. Auch zeigten sich bei den aktiven Tänzern ein deutlich besseres Balanceverhalten, eine höhere Mobilität und eine geringere Körperspannung. Je häufiger pro Woche getanzt wurde, umso ausgeprägter waren diese günstigen Effekte. Auch Tai Chi, ein in China beliebtes Körpertraining, war in den untersuchten Gesundheits-Parametern ähnlich erfolgreich.

Auch wenn die männlichen Leser von diesem Gesundheitstipp vielleicht weniger begeistert sind gilt ganz eindeutig: Let´s Dance…..

Mattle M, Chocano-Bedoya PO, Fischbacher M, Meyer U, Abderhalden LA, Lang W, Mansky R, Kressig RW, Steurer J, Orav EJ, Bischoff-Ferrari HA. Association of Dance-Based Mind-Motor Activities With Falls and Physical Function Among Healthy Older Adults: A Systematic Review and Meta-analysis. JAMA Netw Open. 2020 Sep 1;3(9):e2017688. doi: 10.1001/jamanetworkopen.2020.17688. PMID: 32975570; PMCID: PMC7519422.

 

Prof. Dr. Martin

Chefarzt für Diabetologie und Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ) in Düsseldorf


Kommentar hinterlassen

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *